Workshop "Security & Privacy at Large"

im Rahmen der GI Informatik 2018

14.00 - 17.00 Uhr

25. September 2018

Fraunhofer-Forum Berlin
Themenbeschreibung

Cybersicherheit hat in den vergangenen Jahren in Politik, Wirtschaft und der Öffentlichkeit enorm an Bedeutung und Beachtung gewonnen. Durch die Diffusion von Informations- und Kommunikationstechnologie in den Alltag und durch die tägliche Berichterstattung zu Schwachstellen und Sicherheitsvorfällen sind Politikern, Unternehmen, Bürgern und Verbrauchern Risiken und Verletzlichkeit stärker bewusst geworden. Zusätzlich verpflichtet die IT-Compliance immer mehr Verantwortliche und Entscheidungsträger zur Einhaltung von unternehmensinternen Auflagen und gesetzlicher Bestimmungen bzgl. Cybersicherheit und Datenschutz. Sicherheit und Datenschutz rücken immer mehr in den Blickpunkt vieler Akteure, nicht zuletzt durch das In-Kraft-Treten der europaweit geltenden Datenschutz-Grundverordnung.

 

Der Workshop findet im Rahmen der Informatik 2018 statt und wird organisiert vom:
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT)

Die Veranstaltung findet statt im:
Fraunhofer-Forum Berlin
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin

Die Teilnahme ist kostenfrei möglich. Auf Grund der begrenzten Plätze ist jedoch eine verbindliche Anmeldung zu dem Workshop erforderlich.
Bitte wenden Sie sich hierfür an:
Annika Selzer, Tel: 06151-869-367, annika.selzer@sit.fraunhofer.de

Workshop-Programm
14hBegrüßung
14.10hTHOR - Ein Datenschutzkonzept für die Industrie 4.0: Datenschutzsysteme für die Smart Factory zur technischen Realisierung der DSGVO.
Christoph Stach, Frank Steimle, Bernhard Mitschang
14.45hUmsetzung einer Architektur zur ad-hoc Etablierung vertrauenswürdiger Kommunikation.
Matthias Enzmann, Dominik Spychalski
15.20hKaffeepause
15.40hUncovering Canvas Fingerprinting in Real-Time and Analyzing Its Usage for Web Tracking.
Philip Raschke, Axel Küpper
16.15hA method for pseudonymizing log entries with time-selective disclosure.
Michael Sonntag
16.35hI know who you are: Deanonymization using Facebook Likes.
Sylvio Rüdian, Niels Pinkwart, Zhi Liu
16.55hVerabschiedung
17.00hEnde der Veranstaltung
Organisation

Der Workshop findet im Rahmen der Informatik 2018 statt und wird organisiert vom:

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT)

Ansprechperson:
Annika Selzer
Tel: 06151-869-367
annika.selzer@sit.fraunhofer.de

Der Workshop wird im Rahmen von CRISP organisiert. Die Organisatoren bedanken sich beim Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) für die Förderung.

Programmkomitee

Über die Annahme der eingereichten Papiere entscheidet ein Programmkomitee. Dieses setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Marit Hansen
(Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig Holstein)

Prof. Christoph Krauss
(Hochschule Darmstadt und Fraunhofer SIT)

Maria Christina Rost
(Der Hessische Landesdatenschutzbeauftragte)

Prof. Michael Waidner
(Technische Universität Darmstadt und Fraunhofer SIT)

Bernhard C. Witt
(it.sec)